Floatglas

Das Ausgangsmaterial der meisten Glasprodukte wird Floatglas genannt. Es ist die am häufigste verwendete Glasart und eignet sich beispielsweise für einfachverglaste Fenster, Regalböden und als Möbelglas.

Herstellung

Glas in jeder Form ist und bleibt ein wesentliches Merkmal in der modernen Architektur. Verschiedene Rohstoffe gelangen als Gemenge in den Schmelzofen und werden dort mit einer Temparatur von etwa 1550°C verschmolzen. Das flüssige Glas wird dem sogenannten „Floatbad“ aus Zinn zugeleitet.

Auf dem geschmolzenen Zinn „floatet“ die Glasmasse in Form eines endlosen Bandes. Infolge von Oberflächenspannung des Glases und der planen Oberfläche des Zinnbades bildet sich ein planparalleles, verzerrungsfreies Glasband von hoher optischer Qualität!

Im Kühltünnel und im direkt anschließenden offenen Rollen-/ Förderband wird das sogenannte Glasband kontinuierlich von 600 auf 60K abgekühlt, dank feinster und modernster Sensortechnik vermessen und anschließend zu transportfähigen Glastafeln 6000 x 3210mm zugeschnitten und an die Weiterverarbeiter zur Herstellung verschiedenster Funktionsgläser in besonderen „Inladern“ geliefert.

Vorteile unseres Floatglases

  • Höchste Qualität und optimierte Eigenfarbe
  • Verzerrungsfreie Durchsicht
  • Homogene glatte Oberfläche
  • Hohe chemische Resistenz
  • Unempfindlich gegenüber Witterungseinflüsse. Säure- und Laugenbeständig
  • Keine Aufnahmen oder Abgabe von Gerüchen

Erhältlich in 4 – 12 mm.

Weißglas

Für die Herstellung des besonders klaren Floatglases (auch bekannt als Optiwhite™ oder Ultraclear) werden spezielle eisenoxidarme Rohstoffe verwendet. Dadurch ergeben sich nicht nur eine sehr hohe Lichttransmission sondern insbesondere auch bei dicken Gläsern eine relativ farbneutrale Durchsicht, im besonderen zum Vergleich gegenüber normalem Floatglas.

Erhältlich in  4 – 12mm.

Satinato

Die vollflächige Oberflächenätzung (Säurebehandlung – Mattierung) des Float Satinato verleiht dem Glas ein milchig-trübes Erscheinungsbild. Satiniertes Glas wird gerne auch als Milchglas bezeichnet.

Durch diesen besonderen lichtbrechenden Charakter der Oberflächenstruktur und der seidenmatten Optik, sind satinierte Gläser ein beliebtes Gestaltungs- und Designelement moderner und zeitgenössischer Architektur, da sie neben ihrer Lichtdurchlässigkeit und gleichzeitig einen Sichtschutz von außen bieten. Mit diesen Eigenschaften lassen sich bei der Einrichtung von Wohn- oder Gewerberäumen behagliche, sichtgeschützte und elegante Bereiche schaffen.

Vorteile unseres Satinatos

  • mattierte Optik und die satinierte Oberfläche wirken raffiniert
  • lichtdurchlässig und bietet gleichzeitig Sichtschutz
  • unempfindlich gegen Fingerabdrücke und somit pflegeleicht

Erhältlich in 4 – 10 mm.